post 2

O

Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Startup-Besitzer treffen müssen, ist, ob sie SEO betreiben oder nicht. Eine häufige Überlegung sind die Kosten für die Investition in eine SEO-Kampagne im Vergleich zu möglichen Renditen. Eine andere ist die erschreckende Liste von SEO-Terminologien, die Neulinge in der E-Commerce- und Website-Szene überfordern kann. Wenn Sie ein neuer Online-Unternehmer sind, aber nicht von den Vorteilen von SEO überzeugt sind, dann ist dieser Artikel für Sie! Hier sind einige der Gründe, warum SEO wichtig ist und warum Sie es als Marketingtechnik betrachten sollten. SEO ist günstiger als andere Online-Marketing-Ansätze. Es bietet auch höhere Belohnungsraten im Vergleich zu anderen Techniken wie Social-Media-Marketing, Pay-per-Click-Werbung und E-Mail-Marketing. Während Sie möglicherweise einen erheblichen Betrag für die anfängliche SEO-Planung und -Prozesse aufwenden müssen, die Website-Design, Programmierung und Strategie umfassen, können Sie sicher sein, dass Sie schnellere und langfristigere Ergebnisse erzielen.

„Ich kann Ihnen keine Erfolgsformel geben, aber ich kann Ihnen die Formel für das Scheitern geben. Sie lautet: Versuchen Sie es allen recht zu machen.“

– Herbert Bayard Swope

Implementing SEO strategies help you to rank higher on the search engine’s results page (SERP). This means that when your target customers search for products and services that your industry offers, they are likely to find your website. When you repeatedly appear on the SERP, users become aware of your site and your business. This increases the chances of landing potential customers on your webpages.

blog post

SEO is a Cost-Effective Advertising Strategy

One SEO component called off-site SEO ensures that users of external pages or of social media can find your website. Being optimized for SEO increases the site’s potential to draw customers from other platforms other than the search engine. For instance, when you post content and links to your page on Facebook or Twitter, you are able to promote your website and attract more customers. One of the main goals of SEO is to attract the targeted audience through organic searches. The number of visitors to your site influences your sales and subscriptions. It also promotes the marketing of your products and services. Increased inbound traffic is always good for business because it equates to more conversion opportunities.

Some SEO-related tools such as the Google Keyword Planner and Google Analytics provide quantitative data to help you understand your market, analyze the trends, and know your competitors’ standings. It helps you identify popular and valuable keywords so you can decide how to structure or revise your content. It also gives you insights on your market’s behavior such as location, times of activity, frequency of searches, technologies used, product preferences, etc. All these metrics are useful in helping you get to know your audience, their needs, and their expectations.

Author

JJHamburg01

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.